Asiatischer Mango-Grün-&Rotkohlsalat

Asiatischer Mango-Grünkohl-Rotkohlsalat

3 Blätter Grünkohl (ohne Strunk) / 1/2 Kopf Salat / 1/2 kleiner Rotkohl / 1 reife Mango / 2 Stangen Frühlingszwiebeln / 1 Handvoll Petersilie oder Koriander, feingehackt

Für die Soße:

1/4 einer kleinen Papaya / 2 cm Ingwer, kleingehackt / 1 Knoblauchzehe / 1/2 Avocado / 1 Limette oder Zitrone, davon der Saft / 1 TL Tahin (roh) / 1 cm Chili, feingehackt / (Salz, Pfeffer nach Belieben)

(Rohe Bio-Nori-Blätter – die gibt es hier in Vilcabamba, Ecuador 🙂 Ansonsten im Internet erhältlich)

Für 2 Personen / 15 Min. Zubereitung

1 Den Grünkohl und den Salat in Streifen schneiden. Den Rotkohl in ganz feine Streifen schneiden und ca.5 Minuten mit den Händen kneten bis er ganz weich wird und Wasser abgibt. Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden. Alles zusammen mit den Kräutern in einer Schüssel vermengen.

2 Alle Zutaten für die Soße in einem Mixer oder mit einem Stabmixer vermengen, bei Bedarf etwas Wasser dazu geben.

3 Die Salatsoße untermischen und bei Belieben in die Norblätter wickeln und als „Wrap“ essen.

Lasst es Euch schmecken ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s